Wahlkampfwerkstatt

Samstag war ich bei einer spannenden Veranstaltung: Wahlkampfwerkstatt vom “Forum junge Kommunalpolitik”.
Und ich fühle mich noch als jung in der Kommunalpolitik. Es waren viele jüngere Jusos dabei, aber nicht nur. Vor allem mit anderen Frauen (und Müttern) konnte ich Kontakte knüpfen. Man sieht sich als Mutter doch oft mit den gleichen Vorurteilen konfrontiert: wie will sie das schaffen mit den zwei kleinen Kindern, wer betreut die während der Sitzung, … Das fand ich gut, dass ich mich mit anderen austauschen konnte. Außerdem war ich bei einem Workshop zu Tür-zu-Tür-Besuchen. Und es gab viele Ideen für kreativen Wahlkampf. Aber das muss ich erst mal sacken lassen und überlegen was zu uns passt.

Ich mache Kommunalpolitik, Katrin Härtl

Das Bild enstand während einer Pause 🙂

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr

Frohe WeihnachtenNatürlich dürfen die Weihnachtsgrüße hier auch nicht fehlen.

Am heutigen Samstag sind wir außerdem im Dorf unterwegs und verteilen Weihnachtsgrüße mit Schokolade an die Fischenicher. Schließlich müssen wir uns bekannt machen.

Ortsvereinsvorstand

Schon vor zwei Wochen fand die Mitgliederversammlung im Ortsverein Hürth statt. Aber ich bin noch gar nicht dazu gekommen, davon zu berichten. Ich wurde als Beisitzerin in den neuen Vorstand des Ortsvereins gewählt und vertrete so auch Fischenich. Ansonsten wurde über Europa und die Europawahl mit den beiden Kandidatinnen Tine Hørdum und Dörte Schall diskutiert. Außerdem waren die Verhandlungen über eine mögliche Große Koalition ein wichtiges Thema. Die Stimmung war schon sehr gegen die GroKo, mal abwarten wie es aussieht, wenn mehr Ergebnisse fest stehen.
Zur Pressemitteilung

Pressespiegel

Kölner Stadtanzeiger 17.10.2013 "Härtl löst Hansen in Fischenich ab"

Kölner Stadtanzeiger 17.10.2013 „Härtl löst Hansen in Fischenich ab“

Pressemitteilung. Liest sich gut

Katrin Härtl einstimmig zur neuen Vorsitzenden der SPD-Fischenich gewählt/ Stadtteilarbeit muss intensiviert werden
„Wir wollen Ansprechpartner für die Bürger sein“Pressmitteilung

(v.l.) Hürths SPD- Vorsitzender Michael Kleofasz, Ratsmitglied und Ortsvorsteher Patrick Hansen, die neue Vorsitzende der SPD-Fischenich Katrin Härtl mit Tochter Lotta, Karl-Heinz Vetter, Fehmi Karakas und Lara Worbs

Härtl löst den langjährigen Vorsitzenden Patrick Hansen ab. „Die Mitglieder sind Patrick Hansen zu großem Dank verpflichtet. Er hat neben seiner Tätigkeit als Ratsmitglied und Ortvorsteher den Vorsitz des SPD-Distriktes über zehn Jahre inne gehabt und gerade in Wahlkampfzeiten immer auch die Parteiarbeit hochgehalten“, so Härtl.
Patrick Hansen nutzte die Gelegenheit, um Bilanz zu ziehen. „Wir haben seit 2009 eine Reihe von Versprechen gehalten. Die Schnellbusverbindung von Hermülheim nach Fischenich mit einer Haltestelle am Fachmarktzentrum wurde eingeführt, das Lehr-schwimmbecken wurde erhalten und der VfR Fischenich hat jetzt einen neuen Kunstrasenplatz. Diese Erfolge können sich sehen lassen“, so Hansen.
Trotzdem bleiben in den nächsten Jahren noch genügend Herausforderungen. Die Verkehrssituation auf der Bonnstraße ist weiterhin unbefriedigend. Und die anstehende Sanierung der Gennerstraße wird verkehrliche Konsequenzen für den ganzen Ort mit sich bringen“, so Hansen weiter.

Dem neugewählten Vorstand gehören folgende Personen an:
Vorsitzende: Katrin Härtl
Stellv. Vorsitzender: Fehmi Karakas
Kassiererin: Lara Worbs
Geschäftsführer: Karl-Heinz Vetter
Beisitzer: Patrick Hansen