Internationaler Frauentag

Internationaler Frauentag

Frauentag 2016Was uns wichtig ist:

  • Mehr Zeit für Familien: Mit dem Modell einer „Familienarbeitszeit“ erhalten Frauen und Männer in Zeiten mit erhöhten Anforderungen – wenn die Kinder klein sind oder Eltern pflegebedürftig werden – mehr zeitliche Spielräume.
  • Entgeltgleichheit: Mindestens ein Drittel des Gender Pay Gap ist auf Einkommensdiskriminierung zurückzuführen. Diese mittelbare und unmittelbare Diskriminierung zu bekämpfen – dafür muss Politik den Weg ebnen.
  • Selbstbestimmt und frei von Gewalt leben: noch immer werden Frauen Opfer von sexueller Gewalt. Das wollen wir nicht hinnehmen. Wir können etwas ändern.
Katrin Härtl

Schreibe einen Kommentar